Krefeld: Kreishandwerkerschaft bald mit LED-Fassade

Krefeld : Kreishandwerkerschaft bald mit LED-Fassade

In neuem Glanz erstrahlt schon bald der Hauptsitz der Kreishandwerkerschaft Niederrhein an der Ecke Westwall/St.-Anton-Straße in Krefeld. Das markante Gebäude erhält eine neue Fassade mit einer LED-Beleuchtungstechnik.

In rund drei Wochen soll der erste Bauabschnitt fertiggestellt sein. Danach wird das Haus über die gesamte Breite der Fassade mit verschiedenen Farben beleuchtet. Fast 40 Jahre nach seiner Errichtung im Jahr 1972 soll das Gebäude wieder ein moderner Blickfang werden. "Wir wollen den städtebaulichen Akzent, der damals durch das Haus gesetzt wurde, wiederbeleben", sagt Paul Neukirchen, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Niederrhein.

(RP)
Mehr von RP ONLINE