Was man wissen muss Krefeld will heute Weltrekord im Brunchen holen – so können Sie dabei sein

Krefeld · Die Stadt will am heutigen Sonntag einen Weltrekord im Brunchen aufstellen. Was Krefeld für diese weltgrößte gemeinsame Mahlzeit plant, wie man Teil des Rekordversuchs wird und was genau in den Picknickkorb gehört: Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Mit einem gemeinsamen Brunch können mindestens 2000 Krefelderinnen und Krefelder am Sonntag, 17. September, einen Weltrekord aufstellen.

Mit einem gemeinsamen Brunch können mindestens 2000 Krefelderinnen und Krefelder am Sonntag, 17. September, einen Weltrekord aufstellen.

Foto: Stadt Krefeld

An die Tische, fertig, los heißt es am Sonntag, 17. September. Der Brunch mit möglichst vielen Menschen startet um 11.30 Uhr, dann beginnt auch die Weltrekorderfassung. Bis 15 Uhr soll ein Ergebnis vorliegen und über die Wanderbühne verkündet werden. Und das müssen die Teilnehmer wissen: