Krefeld: Krefelds schöner Zwei-Stunden-Winter

Krefeld: Krefelds schöner Zwei-Stunden-Winter

Schnee ist ein großer Regisseur und produziert immer wieder schöne Bilder - auch wenn er sich nur kurz hält und rasch in Matsch übergeht. Unser Fotograf Thomas Lammertz hat die Stimmung von Krefelds Zwei-Stunden-Winter gestern Morgen auf dem Kapuzinerberg eingefangen. Während es auf den Autobahnen zu Staus kam, blieb die Lage in der Stadt ruhig. Nach Auskunft der Polizei gab es keine witterungsbedingten Unfälle - was am Niederrhein eine echte Nachricht ist, denn Spötter sagen über diese Weltgegend, dass dort ab drei Schneeflocken aufwärts das Verkehrschaos ausbricht . . .

(vo)