Michael I. und Karin I.: Krefelder Prinzenpaar vorgestellt

Michael I. und Karin I. : Krefelder Prinzenpaar vorgestellt

Am Mittwochvormittag wurde das Krefelder Prinzenpaar von dem Festkomitee Krefelder Karneval für die kommende Session vorgestellt: Michael I. und Karin I. werden die Jeckinnen und Jecken anführen.

Am 11. November um 11.11 Uhr wird das Paar, das die bürgerlichen Namen Michael und Karin Zecha trägt, an der Inthronisierung im großen Raatsaal des Krefelder Rathauses teilnehmen.

Michael Zecha ist studierter Jurist und arbeitet in der Rechtsabteilung von "Evonik Industries AG", er ist 46 Jahre alt. Seine Ehefrau ist gebürtige Südafrikanerin, hat aber eine Schweizer Staatsbürgerschaft. Die 42-Jährige ist auch juristisch tätig, sie ist die Inhaberin der Firma "rund-um-anwalt.de".

Auch beim Thema Karneval ergänzen sich die beiden gut: Karin Zecha war unter anderem zwei Jahre Mitglied der Kindertanzgarde "Pänz von Monte Hurden e.V.", Overath-Obereschbach. Außerdem nahm sie am Rosenmontagszug 2013 in Krefeld an der "Damenkutsche der Prinzengarde der Stadt Krefeld" teil.

Michael Zecha nahm bereits mit acht Jahren an Rosenmontagszügen teil, in den vergangenen Jahren war er als Oberleutnant Mitglied der Prinzengarde der Stadt Krefeld 1914.

(anch)
Mehr von RP ONLINE