Krefeld: Krefelder kann Fahnenträger bei Olympia werden

Krefeld : Krefelder kann Fahnenträger bei Olympia werden

Jetzt kommt es auch auf die Krefelder an: Eishockeyspieler Christian Ehrhoff wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) als einer der Fahnenträger-Kandidaten für die Eröffnungsfeier bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (9. Februar) vorgeschlagen. Neben Ehrhoff stehen noch Claudia Pechstein (Eisschnelllauf), Eric Frenzel (Nordische Kombination), Natalie Geisenberger (Rodeln) und Viktoria Rebensburg (Ski-Alpin) zur Auswahl.

"Es ist eine riesen Ehre und erfüllt mich mit großem Stolz", sagt der Krefelder Ehrhoff. Zum zweiten Mal wird in einer gemeinsamen Wahl von Sportfans und Athleten entschieden, wer die deutsche Fahne tragen darf. Das Votum der Olympia-Mannschaft zählt dabei 50 Prozent. Die öffentliche Wahl erfolgt bis zum 4. Februar im Internet unter www.teamdeutschland.de

(ths)