Dramatische Kostensteigerungen Krefelder Folklore-Fest ohne Hilfe vor dem Aus

Krefeld · Die Macher des Folklore-Festes schlagen Alarm: Die Kosten laufen ihnen davon, es gibt kaum noch ehrenamtliche Helfer, die Einnahmen schwinden. Ohne Sponsoren und mehr Hilfe steht das Fest vor dem Aus. 

 Machten zuletzt 36.000 Euro Verluste: Michael Spatz und Jordi Preußer, die Organisatoren des Folklore-Festes, schlagen Alarm. Nach Corona werden Helfer und Sponsoren gebraucht.

Machten zuletzt 36.000 Euro Verluste: Michael Spatz und Jordi Preußer, die Organisatoren des Folklore-Festes, schlagen Alarm. Nach Corona werden Helfer und Sponsoren gebraucht.

Foto: Sven Schalljo
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort