Krefeld: Weiter König-Pilsener im Königpalast

Bierlieferant : König-Brauerei bleibt Bierpartner

Die Duisburger Brauerei König liefert weiterhin Bier für den Königpalast.

Der Name wird bald Geschichte sein, das Produkt aber bleibt gleich: Die in Duisburg ansässige König-Pilsener Brauerei wird auch in den kommenden Jahren der Bierpartner in der Krefelder Multifunktionsarena sein. Der ursprünglich bis zum 31. Juli 2019 laufende Vertrag wird um weitere drei Jahre verlängert. Das gaben die Verantwortlichen der Seidenweberhaus GmbH am Dienstag Nachmittag bekannt. Damit bleibt die Brauerei Partner des König-Palastes, auch wenn sie die Namensrechte zum 1. Januar 2019 verlieren wird. Ab dann wird die sportliche Heimat der Krefeld Pinguine den Namen Yayla-Arena tragen. Insgesamt hatte die GmbH mit fünf Brauereien verhandelt; am Ende entschied das Gesamtpaket für die Duisburger.

Mehr in Kürze