1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Vandalen zerstören Schaukasten in Bockum - SPD empört

Scheibe eingeschlagen : Vandalen zerstören Schaukasten in Krefeld-Bockum

Mitten in Bockum ist das Glas eines Schaukastens zerstört worden. Die SPD Bockum informiert darin über ihre Tätigkeit. Vorsitzender Oliver Leist ist verärgert über den Vandalismus.

Am Dienstag Vormittag ist der Vorsitzende der SPD Bockum, Oliver Leist, von einem Bürger auf einen Schaden aufmerksam gemacht worden. Ein großer Riss zieht sich durch das Glas des SPD-Schaukastens, der mitten im Herzen von Bockum steht, in direkter Nachbarschaft zur Sparkasse. Ratsherr Leist ist verwundert und erklärt: „Plakate und Schmierereien sind wir gewohnt, aber eine solche Sache habe ich noch nicht erlebt.“

Trotz allen Ärgers möchte er nicht die Polizei einschalten und hofft auf einen Zufall. „Ich habe die Hoffnung, dass es ein Versehen war und kein politischer Hintergrund hinter dem Vandalismus steckt. Da keine Gefahr für Bürger besteht, möchte ich den Schaukasten aber erst einmal so belassen“, erklärt Leist. So soll das demolierte Glas Nachahmungstätern als Warnung dienen.

Die SPD Bockum bittet die Bürger außerdem, die Augen offen zu halten, damit diese Form des Vandalismus nicht ungestraft bleibt. Schließlich könnten auch noch andere Schaukästen als Zielscheiben herhalten müssen. Denn in der direkten Nähe befindet sich der Schaukasten des Bürgervereins Bockum und der der Sparkasse.