Krefeld: Unfallflucht auf dem Oranierring

Innenstadt : Unfallflucht auf dem Oranierring

Das Fahrzeug war nicht angemeldet und wurde eingeschleppt.

(jon) Am Freitag Abend, 20. Juni, ist ein Autofahrer auf dem Oranierring mit seinem Pkw von der Straße abgekommen, hat einen Baumschutzbügel sowie einen Baum beschädigt und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, hatten Passanten gegen 22.50 Uhr beobachtet, wie ein Autofahrer aus Richtung Hofstraße über den Oranierring fuhr und in Höhe Weberstraße von der Fahrbahn abkam. Er kollidierte mit einem Baumschutzbügel und einem Baum auf dem Grünstreifen vom Oranierring. Danach verließ er das Auto, einem grau-silbernen Opel Astra und rannte in Richtung Hofstraße weg. Der Mann ist 20 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß, er soll ein weißes T-Shirt getragen haben.Das Fahrzeug war nicht angemeldet und wurde eingeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 11.000 Euro.Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Mehr von RP ONLINE