1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld-Traar: Sanierung der Egelsbergmühle wird vom Land gefördert

Freude beim Bürgerverein Krefeld-Traar : Finanzspritze vom Land für die Egelsbergmühle

Der Bürgerverein Krefeld-Traar freut sich über eine Finanzspritze vom Land. Damit soll die Dachsanierung der Egelsbergmühle gefördert werden.

Das Land hilft bei der Finanzierung der Dachsanierung der Egelsbergmühle. Das teilte der Traarer Bürgerverein jetzt mit. Ein Förderantrag der Stadt an das Land NRW zur Sanierung des Daches sei positiv beschieden worden, heißt es von Seiten des Vereins. Ein entsprechendes Schreiben habe auch die Mitarbeiter des städtischen Bereichs Gebäudemanagement erreicht.

Nun müssen die Kosten der Sanierung ermittelt werden. Ein Termin für die Arbeiten steht aber noch nicht fest. Ebensowenig liegen derzeit die Ergebnisse des Statik-Gutachtens vor, von denen die Sanierung des Innenbereichs abhängt.

Trotzdem sind die Mühlenförderer des Bürgervereins, allen voran Walter Kienen, zufrieden. „Ein weiterer bedeutender Schritt auf dem Weg hin zu einer umfassenden Sanierung unseres Traarer Wahrzeichens kann getan werden. Mit der Erneuerung des Daches ist die Sanierung im Außenbereich der Mühle dank des finanziellen Engagements der Stadt und des Landes abgeschlossen. Den Verantwortlichen des Bürgervereins fällt nicht nur ein Mühlstein vom Herzen.“

Wer den Bürgerverein unterstützen möchte, kann Material oder Geld spenden: Bürgerverein Krefeld-Traar e.V., Sparkasse Krefeld,

IBAN: DE76 3205 0000 0049 0129 74, BIC: SPKRDE33XXX

www.egelsbergmuehle-krefeld-traar.de

(bk)