Krefeld: Sanitätshaus Reha Team West feiert Jubiläum

Sanitätshaus aus Krefeld : Das Reha Team West feiert 25-Jähriges

Das Sanitätshaus mit Sitz in Inrath feierte jetzt sein silbernes Firmenjubiläum. Das Unternehmen verschafft für Menschen mit Handicap und gesundheitlichen Beschwerden Hilfsmittel für den Alltag.

Helfen, beraten und betreuen – so könnte man kurz zusammenfassen, was das Reha Team West seit 25 Jahren in und um Krefeld herum leistet. Das Sanitätshaus deckt als Komplettanbieter mit weiteren acht Dependancen und um die 200 Angestellten das Niederrhein-Gebiet ab. Dieses Engagement feierten unlängst viele Gäste mit und ohne Handicap auf dem großen Firmengelände im Stadtteil Inrath.

Stände informierten rund um das Thema Gesundheit, wie die „Menschen bewegen-Aktion“, die eine Vielzahl an Gesundheitsanalysen anbot; sportlich Interessierte konnten e-Bike-Tandems beim Probefahren genauer unter die Lupe nehmen. Kinder langweilten sich nicht: Auch für sie gab es neben Clown Pepe ein abwechslungsreiches und kindgerechtes Programm.

Viele bestaunten den besonderen Auftritt von Vanessa Zellmann: Sie ist eine 19 Jahre alte Rollstuhlfahrerin auf Weltklasseniveau, die trotz oder gerade auf Grund ihrer körperlichen Behinderung mit ganz viel Freude tanzt, und das zeigte sie mit Tanzpartner Stefan Laschke vom Verein TC Seidenstadt. Auch getaucht werden konnte mit Handicap - dafür sorgte ein 17.000 Liter fassender Wassercontainer, ausgebildete Tauchlehrer waren ebenfalls vor Ort.

Bürgermeisterin Gisela Klaer stellte in ihrer Rede den Stellenwert des Unternehmens für Krefeld und seine Bewohner heraus und auch ihre Freude darüber, dass die Unternehmenszentrale von Jüchen nach Krefeld verlegt wurde. Hier beherbergt das Reha Team West auf rund 8000 Quadratmetern nahezu alles, was es braucht, um Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden oder körperlichem Handicap Hilfsmittel für ein barrierefreies und selbstbestimmtes Leben an die Hand zu geben. Und ein starkes Team sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Deshalb sorgen rund 90 Mitarbeiter, Reha- und Sanitätshaus-Fachberater, Pflegepersonal und Medizintechniker, alleine am hiesigen Standort für Kundennähe mit Service-Dienstleistungen. „Wir können nichts ungeschehen machen, wohl aber dafür sorgen, den Alltag der Menschen zu erleichtern“, sagt Geschäftsführer Marcus Bücheleres.

Neben den klassischen Sanitätshaus-Versorgungen gehört zum Portfolio zudem der spezialisierte Fachbereich der Kinder- und Schwerstbehindertenversorgung. „Wir beraten kostenfrei zu Hause, im Heim oder in der Klinik und erledigen als Schnittstelle zu den Kostenträgern für unsere Kunden zugleich die Formalitäten“, fasst Marketingleiter Holger Falk zusammen. Er ist seit 21 Jahren im Unternehmen tätig und fing mit den Vorbereitungen zum Firmenjubiläum vor einem halben Jahr an. „Das Motto ‚Menschen bewegen‘ sollte eine besondere Veranstaltung werden - für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, als auch für alle, die mit uns arbeiten und natürlich diejenigen, die uns vielleicht noch nicht kannten“, sagt Falk. „Wir machen unseren Job einfach richtig gerne“, ergänzt er. Das war spürbar, so ging das Konzept auch prima auf: Rund 2000 Gäste feierten gemeinsam einen Tag der Begegnung.

Mehr von RP ONLINE