Krefeld: Polizei stoppt betrunkenen Taxifahrer

Vorfall in Krefeld : Polizei stoppt betrunkenen Taxifahrer

In der Nacht zu Dienstag hat die Polizei einen Taxifahrer auf dem Oranierring kontrolliert - das war gegen 3.10 Uhr. Sie bemerkten einen Alkoholgeruch.

In der Nacht zum gestrigen Dienstag haben Polizeibeamte gegen 3.10 Uhr einen Taxifahrer auf dem Oranierring kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten bei dem 54-jährigen Berufskraftfahrer Alkoholgeruch. Ein Vortest bestätigte den Verdacht, dass der Taxifahrer unter Alkoholeinfluss sein Auto steuerte.

Die Beamten nahmen ihn für eine Blutprobe mit zur Wache, um den Promillegehalt durch einen Arzt gerichtsfest ermitteln zu lassen. Führerschein und Personenbeförderungsschein des 54-Jährigen wurden sichergestellt. Auf den Taxifahrer wartet nun ein Strafverfahren.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE