Gladbacher Straße in Krefeld Mopedfahrer fährt auf Pkw - Polizei sucht Zeugen

Krefeld · Es war ein Unfall ohne Personenschaden. Doch als die Frau den jungen Mann, der mit einem Kleinkraftrad in ihren Wagen gefahren war, um seine Papiere bittet, passiert, womit sie nicht gerechnet hat.

 Die Polizei sucht einen 15- bis 18-jährigen Mann auf einem Kleinkraftrad.

Die Polizei sucht einen 15- bis 18-jährigen Mann auf einem Kleinkraftrad.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht: Am Dienstag, 28. Mai, war eine 33-Jährige um 13.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Ritterstraße unterwegs. Als sie verkehrsbedingt bremste, fuhr ein junger Mann auf einem Kleinkraftrad auf das Heck ihres Autos auf. Beide parkten ihre Fahrzeuge am Fahrbahnrand, Höhe Hausnummer 279. Als die Frau den Unfallverursacher nach den Personalien fragte, fuhr er Richtung Gladbacher Straße davon. Bei der Polizei hat die Autofahrerin beschrieben: Der Mann ist ca. 1,75 Meter groß, schlank, hat schwarze Haare. Er ist etwa 15 bis 18 Jahre alt. Zum Unfallzeitpunkt trug er einen beigefarbenen Fließpullover. Er habe außerdem akzentfreies Hochdeutsch gesprochen. Hinweise unter Telefon 02151 6340.

(ped)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort