1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Kaufmannsschule informiert über Berufe

Krefeld : Kaufmannsschule informiert über Berufe

IHK, Unternehmen und Agentur für Arbeit informierten Schüler der Kaufmannsschule über das Projekt.

(RP) Nach fast einem Jahr Vorplanung war es jetzt so weit: 18 Ausbildungsbetrieb, sowie die Agentur für Arbeit, die IHK und Verantwortliche für CheckIn haben einen ganzen Vormittag an der Kaufmannsschule genutzt, um sich den Schülern vorzustellen, die Werbetrommel für ihre Berufe zu rühren und mögliche Praktikanten bzw. Auszubildende anzuwerben.

Nach einer gezielten Vorbereitung im Unterricht konnten die Schülerinnen und Schüler sowohl Informationen über die Unternehmen und das jeweilige Bewerbungsverfahren einholen, als auch ganz konkret nach möglichen Praktikums- oder Ausbildungsplätzen fragen.

Die bei der Feedbackrunde von allen Seiten als gewinnbringend und sinnvoll bezeichnete Veranstaltung soll ab jetzt jedes Jahr im Berufskolleg Kaufmannsschule stattfinden und so einen festen Platz in den Berufsorientierungs-Aktivitäten des Berufskollegs finden.

Die Initiative CheckIn Berufswelt bietet seit vielen Jahren Schülern kurz vor dem Abschluss die Möglichkeit, sich ein Bild von möglichen späteren Arbeitsplätzen zu machen und auch Betriebe zu besuchen. Am 3. Juli öffnen daher rund 200 Unternehmen der Umgebung ihre Tore, um sich möglichen Auszubildenden zu präsentieren. Informationen unter www.checkin-berufswelt.net.