Kaffeewerkstatt in Hüls Ein Kaffee-Kenner erklärt die Welt des Kaffees

Krefeld · Seit einem Jahr betreibt Thomas Zygan seine familienbetriebene Kaffeewerkstatt am Hülser Markt. Die Auswahl von traditioneller Kaffeeküche bis fancy Filterkaffee ist groß. Der Kaffeesommelier erklärt, was besonders guten Kaffee ausmacht und warum dieser auch nach Früchtetee schmecken darf.

Thomas Zygan hat sich mit der Eröffnung seiner Kaffeewerkstatt am Hülser Markt einen Traum erfüllt.

Thomas Zygan hat sich mit der Eröffnung seiner Kaffeewerkstatt am Hülser Markt einen Traum erfüllt.

Foto: samla.de

Thomas Zygan lebt seinen Traum. In seiner familienbetriebenen Kaffeewerkstatt bietet er hochwertigen Kaffee für jedermann an - für Kaffee-Nerds genauso wie für Laien. Der Weg dorthin führte ihn zunächst über einige Abbiegungen; heute ist er dort, wo er sein will. „Bei uns gibt es die klassische italienische Kaffeeküche, aber auch coolen fancy Filterkaffee“, sagt Zygan. Vor etwa einem Jahr hat er das Café von der mittlerweile geschlossenen Bäckerei Schoenen in Hüls übernommen. Seine Kaffeewerkstatt ist für ihn eine Leidenschaft, die er mit ganzem Herzen ausleben kann.