Abrissarbeiten in Krefeld Der Hülser Bahnhof ist Geschichte

Krefeld · Die Abbrucharbeiten des maroden Gebäudes sind über mehrere Tage gelaufen. Die Zukunft des Geländes ist noch ungewiss. Erst einmal werden dort Blumen gesät.

Der Abriss des alten Hülser Bahnhofgebäudes beginnt. Der Bagger steht schon bereit.

Der Abriss des alten Hülser Bahnhofgebäudes beginnt. Der Bagger steht schon bereit.

Foto: Bianca Treffer

Stück für Stück muss er weichen, der alte Bahnhof im Stadtteil Hüls. Die Abbrucharbeiten sind in vollem Gange, mit Hilfe eines Baggers wird das marode Mauerwerk abgetragen. Dabei entsteht jede Menge Lärm und Staub.

Der Bagger reißt große Löcher in das marode Gemäuer. Die Arbeiter müssen sich vor dem Staub schützen.

Der Bagger reißt große Löcher in das marode Gemäuer. Die Arbeiter müssen sich vor dem Staub schützen.

Foto: Bianca Treffer