Bildung in Krefeld In der Mediothek können Tiptoi-Stifte ausgeliehen werden

Krefeld · Viele Kinder lieben die Bücher, die dank interaktiver Stifte zum Leben erwachen und vielfältige Spiel-Möglichkeiten bieten. Die Anschaffung dieser Tiptoi-Stifte ist jedoch relativ teuer. Die Mediothek bietet deshalb nun die Möglichkeit, Stifte und Bücher im Paket auszuleihen.

 Tiptoi-Stifte zum Ausleihen gibt es ab sofort in der Mediothek. Sie werden in einer Tasche mit entsprechenden Büchern ausgeliefert.

Tiptoi-Stifte zum Ausleihen gibt es ab sofort in der Mediothek. Sie werden in einer Tasche mit entsprechenden Büchern ausgeliefert.

Foto: Stadt Krefeld/ Mediothek

Schon seit Jahren stehen in der Mediothek Tiptoi-Bücher zur Ausleihe bereit und sind sehr gefragt. Das interaktive Lesen durch den Tiptoi-Stift der Firma Ravensburger ist sehr beliebt, da es eine Alternative zum „normalen“ Vorlesen bietet.

So entstand bei den Nutzern nach einer Weile der Wunsch, auch den passenden Stift für vier Wochen mitnehmen zu können, den die Mediothek bis dahin nicht verlieh. Nun jedoch stehen die Stifte „benutzungsfertig“ mitsamt drei passenden Medien in einer Tasche bereit, so dass zu Hause direkt gelesen, gehört und gespielt werden kann.

Zunächst sind testweise drei Themen vorhanden: Forschen, Musik, Weltreise. Sollte sich nach der Testphase ein größerer Bedarf abzeichnen, wird die Themenauswahl für die jeweiligen Altersgruppen nach und nach erweitert. Die Mediothek freut sich deshalb sehr über ein Feedback zur Handhabung oder Themenwünsche, um das Angebot auf die Wünsche der jungen Lesenden zuschneiden zu können.

Nicht nur die Texte im Buch werden durch den Stift in ein Hör-Erlebnis verwandelt, es gibt auch zusätzliche Funktionen wie Geräusche, weiterführende Erklärungen, Musik, Quizfragen zur Geschichte oder Suchspiele, die das Leseverständnis fördern. Um die Audiodateien auf den Stift zu laden, benötigen die Nutzer einen PC mit Internetzugang. Die Ausleihe der Taschen ist kostenlos, und die Leihfrist beträgt wie bei Büchern 28 Tage.

Das Bestellen und die Auslieferung erfolgen während des Lockdowns wie zurzeit üblich über den Lieferservice.

Interessierte schreiben eine E-Mail mit ihrem Bestellwunsch an mediothek@krefeld.de, nachdem sie die Verfügbarkeit geprüft haben. Die Mitarbeitenden der Mediothek nehmen dann Kontakt auf bezüglich eines Liefertermins.

Dieses Angebot wird unterstützt von den Freunden und Förderern der Mediothek Krefeld.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort