1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Im Kinderkonzert mit Kobold Kiko durch die Epochen

Kinderkonzert in Krefeld : Kiko fliegt durch die Musik-Epochen

Das erste Kinderkonzert der Spielzeit steht am Sonntag, 7. Oktober, auf dem Plan. Die Niederrheinischen Sinfoniker spielen für Zuhörer zwischen sechs und zehn Jahren.

(RP) Im ersten Kinderkonzert der neuen Saison, am Sonntag, 7. Oktober um 11 Uhr und um 12.30 Uhr im Theater Krefeld, haben sich Kobold Kiko und Dirigent Andreas Fellner etwas Besonderes ausgedacht. Beide reisen für ihr Leben gerne. Aber nur in ein anderes Land reisen? Das kann jeder, denken sie sich und machen sich auf zu einem Flug durch die Zeit und die verschiedenen Musikepochen. Da gibt es so mancherlei zu entdecken. Wie hat die Musik überhaupt begonnen? Wurden Steine rhythmisch aufeinander geklopft? Oder haben die Menschen versucht, auf Grashalmen zu blasen? Oder aus Rohrkolben Blasinstrumente zu basteln? Wie hörten sich die ersten Lieder an? Die Kinderkonzerte richten sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren.
Kartentelefon: 02151 805-125.

(RP)