Krefeld: Hochschule lädt für heute zum „Designachtsmarkt“ ein

Shedhalle am Frankenring : Hochschule lädt für heute zum „Designachtsmarkt“ ein

Die Fachschaft des Fachbereichs Designs der Hochschule Niederrhein organisiert wieder einen Markt.

(jon) An der Hochschule Niederrhein findet am heutigen  Mittwoch, 11. Dezember,  der inzwischen schon traditionelle „Designachtsmarkt“ in der Shedhalle am Frankenring statt. Er wird von der Fachschaft des Fachbereichs Design der Hochschule veranstaltet.

„Um dem vorweihnachtlichen Stress zu entgehen und die passenden Geschenke zu finden, veranstaltet unsere Fachschaft alljährlich den designachtsmarkt mit seiner ganz besonderen Atmosphäre“, sagt Viktor Gertken, Vorsitzender der Fachschaft des Fachbereichs Design.

In der Zeit von 18 bis 22 Uhr erstrahlt die „Designkrefeld Shedhalle“ am Frankenring 20 in besonderem Glanz. Zahlreiche fleißige Weihnachtswichtel backen Waffeln, schenken Glühwein aus und viele andere Design-Studierende verkaufen „ihre von Herzen“ selbstgemachten Dinge: Unikate, Handarbeit und Designobjekte.

Die Hochschule Niederrhein ist mit 14.500 Studierenden eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands mit Standorten in Krefeld.  Das Profil in Lehre und Forschung verbindet Technik und Gesellschaft. Sie bietet mehr als 80 Bachelor- und Masterstudiengänge.