Krefeld-Fischeln: Tag der offenen Tür im Rathaus

Tag der offenen Tür : Sommertag mit viel Musik im Fischelner Rathausgarten

Tolle Initiative in Fischeln: Der Leiter des Bürgerbüros und der Bürgerverein haben einen Tag des offenen Rathauses organisiert.

Zu einem Sommertag im und um das Fischelner Rathaus mit viel Musik laden der Bürgerverein Fischeln und der Leiter der Bezirksverwaltungsstelle, Bernd Weinberg, ein. Am kommenden Sonntag, 29. Juli, 12 bis 16 Uhr, werden das historische Gebäude und der angrenzende Park zum Treffpunkt für Besucher.

Rund um das Fischelner Rathaus findet am Sonntag ein Tag der offenen Tür statt. Foto: Bernd Weinberg

„Das Rathaus lebt“, fasst Bernd Weinberg seine Initiative für den Tag des offenen Rathauses zusammen. „Denn hier wird nicht nur Politik gemacht, sondern mit viel Herzblut, Liebe und Engagement gearbeitet“, sagt er und meint damit natürlich nicht nur sein eigenes Bürgerbüro-Team, sondern auch die Vereine, die im Gebäude ansässig sind. Gleich drei wichtige Archive haben Räume im Rathaus und sind am Sonntag für Besucher geöffnet:

Der historische Ratssaal im ersten Obergeschoss. Hier tagt die Bezirksvertretung. Foto: Carola Puvogel

Eine spannende Premiere präsentiert Benedikt Lichtenberg, Leiter des Bürgerschützen-Archivs. Die Schützen haben historische Schützenfest-Filme aus Fischeln digitalisieren lassen, die am Sonntag erstmals gezeigt werden. Außerdem können Besucher sich einen Überblick über Schützenuniformen und die sich wandelnde Mode der Schützenköniginnen verschaffen. Lichtenberg hat eine attraktive Sammlung zusammengestellt, die auf lebensgroßen Ankleidepuppen ausgestellt wird.

Eine Vielzahl historischer Fotos und Erinnerungsstücke gibt es nebenan im Heimatarchiv zu entdecken. Einige Etagen höher präsentiert die Stiftung Heimatarchiv Krefelder Karneval in vier Ausstellungsräumen Kostbarkeiten rund um die fünfte Jahreszeit.

Fischelns Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm wird von 12.30 bis 14.30 Uhr für Gespräche zur Verfügung stehen. Auch die Bezirksstelle der Polizei ist geöffnet, ebenso der historische Rathaussaal im Obergeschoss des Gebäudes. Benedikt Lichtenberg (CDU) hatte kürzlich die Idee ins Gespräch gebracht, diesen Raum mit seinem besonderen Flair, von dem Bürger sich am Tag der offenen Tür einen Eindruck verschaffen können, für standesamtliche Trauungen herzurichten.

Der Rathausgarten wird am Sonntag unter dem Motto „Music im Park“ zur Showbühne. Die Band „On the Rise“ spielt Folk, Blues und Rock ab 12 Uhr und steht dann ab 14.30 wieder mit einem Wunschkonzert auf der Bühne. Besucher können sich Titel wünschen, die die Band dann interpretiert. Um 13 und 14 Uhr gibt es Chormusik mit dem Meerbuscher Frauenchor sowie den Hobby Singers. Dazwischen, von 13.30 bis 14 Uhr, ist Mundart-Urgestein Wolfgang „Womü“ Müller zu erleben, der seine beliebtesten Dönekes vorträgt. Außerdem im Park: Ein Infostand zum Thema Schiedsamt.

Besucher können es sich auf Bierbänken unter schattigen Bäumen bequem machen, für die Verpflegung sorgt die benachbarte Gaststätte „Am Rathaus“, ab 14 Uhr bietet das Sylter Eiscafé Eisspezialitäten an.