Einsatz in Krefeld Explosion in Wohnhaus – eine Person schwer verletzt

Krefeld · Bei einer Explosion in einem Krefelder Wohnhaus ist eine Person verletzt worden. Die Ursachen des Unglücks sind noch unklar.

 Feuerwehrleute stehen nach einer Explosion vor dem Haus, in dem eine Person bei einer Explosion verletzt wurde.

Feuerwehrleute stehen nach einer Explosion vor dem Haus, in dem eine Person bei einer Explosion verletzt wurde.

Foto: dpa/Alex Forstreuter

Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Krefeld hat eine Person Brandverletzungen erlitten und ist in eine Spezialklinik gebracht worden. Wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte, war mutmaßlich von der Ölheizung im Keller des Hauses eine Verpuffung ausgegangen. Es sei nicht zu einem Brand gekommen, auch sei kein Gas im Gebäude gemessen worden. Das betroffene sowie das angrenzende Wohnhaus wurden vorsorglich auf mögliche Schäden an der Bausubstanz untersucht. Die genaue Unglücksursache war zunächst unklar, die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

(toc/dpa)