Offenbar Verbindungen zum „Mordfall ohne Leiche“ Eingemauerte Frauenleiche in Krefelder Keller entdeckt

Krefeld · Es gibt Verbindungen zu dem „Mordfall ohne Leiche“, in dem ein Krefelder dafür verurteilt worden war, die 35-jährige Anna S. ermordet zu haben. Die Polizei untersucht, ob es sich bei der nun entdeckten Leiche um Anna S. handelt.

 Dieser Mann aus Krefeld wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er nach Überzeugung der Richter die 35-jährige Anna S. aus Gelsenkirchen in Krefeld ermordet hat. Möglicherweise ist jetzt ihre Leiche entdeckt worden.

Dieser Mann aus Krefeld wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er nach Überzeugung der Richter die 35-jährige Anna S. aus Gelsenkirchen in Krefeld ermordet hat. Möglicherweise ist jetzt ihre Leiche entdeckt worden.

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de
 Hat er seine damalige Freundin getötet?

Hat er seine damalige Freundin getötet?

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort