Jahrelange Praxiserfahrung anerkennen Deutsche Post DHL unterstützt Mitarbeitende ohne Abschluss

Krefeld · Die Teilnehmer der Deutschen Post DHL am Projekt „ValiKom“ zeigten, dass ihre Kenntnisse, die sie durch praktische Berufserfahrung erworben haben, gleichwertig zum Ausbildungsberuf Fachlagerist sind.

 Für ihre erfolgreiche Teilnahme gab es im Beisein von Uwe Gläser (rechts) von Projektkoordinatorin Silke Fuchs und IHK-Geschäftsführerin Daniela Perner die Zertifikate für die Teilnehmer Akcan Akca, Asim Caliskan, Musa Sahin, Vedat Arslan und Reza Kamyab (von links, es fehlt Tarik Asan).

Für ihre erfolgreiche Teilnahme gab es im Beisein von Uwe Gläser (rechts) von Projektkoordinatorin Silke Fuchs und IHK-Geschäftsführerin Daniela Perner die Zertifikate für die Teilnehmer Akcan Akca, Asim Caliskan, Musa Sahin, Vedat Arslan und Reza Kamyab (von links, es fehlt Tarik Asan).

Foto: IHK/Andeas Bischof Tel.+49(0)1712850

Menschen, die ihre Fähigkeiten nicht mit einem Zeugnis oder Zertifikat nachweisen können, werden auf dem Arbeitsmarkt leicht übersehen oder unterschätzt. Und das, obwohl sie womöglich über jahrelange Praxiserfahrung verfügen und kompetente Fachkräfte wären. Mit dem Projekt „ValiKom Transfer“ soll dieses Know-how sichtbar gemacht und so die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für diese Menschen verbessert werden.

Der Projektname „ValiKom“ steht für „Validierung informell und non-formal erworbener Kompetenzen“. Das Verfahren wird von der Ausbildungs-GmbH der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein betreut und richtet sich an Quereinsteiger aus anderen Berufen und an Personen ohne Berufsabschluss, die ihre Fähigkeiten und Kompetenzen bewerten lassen möchten.

Das haben Vedat Arslan, Musa Sahin, Asim Caliskan, Akcan Akca, Reza Kamyab und Tarik Asan gerade hinter sich. Sie alle arbeiten in Krefeld bei DHL Supply Chain, dem auf Kontraktlogistik spezialisierten Bereich der Deutsche Post DHL Group. Von ihrem Vorgesetzten Uwe Gläser wurden sie maßgeblich unterstützt.

Unter Kontraktlogistik wird laut Internetlexikon ein Geschäftsmodell im Zuge des Lieferketten-Managements verstanden, das auf einer langfristigen, arbeitsteiligen Kooperation zwischen einem Hersteller oder Händler von Gütern und einem Logistikdienstleister basiert, die durch einen Dienstleistungsvertrag (Kontrakt) geregelt ist, ein erhebliches Geschäftsvolumen umfasst und individuell ausgestaltet ist. Kontraktlogistik-Dienstleister übernehmen logistische und logistiknahe Aufgaben entlang der Wertschöpfungskette und stellen das Bindeglied zwischen sämtlichen Wertkettenbeteiligten dar.

Im Validierungsverfahren konnten alle Teilnehmer jetzt ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. „In der Bewertung zeigten sie, dass die Kenntnisse, die sie durch ihre praktische Berufserfahrung erworben haben, gleichwertig zum deutschen Ausbildungsberuf Fachlagerist sind“, sagt Projektkoordinatorin Silke Fuchs. Sie nennt die Vorteile für beide Seiten: „Das Projekt ist ein toller Service für An- und Ungelernte und auch für ältere oder geflüchtete Menschen und Migranten geeignet, die einen solchen Nachweis benötigen.

Darüber hinaus vermittelt das Verfahren Wertschätzung, dient der Mitarbeiterbindung und ergänzt das eigene Ausbildungssystem – kurz: Es ist ein gutes Instrument zur Personalentwicklung.“ Und Uwe Gläser, Operations Manager DHL Supply Chain, ergänzt: „Dass sie nun ihre IHK-Zertifikate über ihre Fähigkeiten in Händen halten, ist sehr wichtig. Das bedeutet für sie auch eine finanzielle Verbesserung. Es gibt viele Menschen, die ihre Fachkenntnisse durch ihre Berufsjahre und praktische Arbeitserfahrung erworben haben. Das Zertifikat bescheinigt das und hilft weiter.“ Weitere Interessenten sollen auch zukünftig im Unternehmen der Deutschen Post DHL Group dabei unterstützt werden.

Interessierte am Projekt „ValiKom Transfer“ können sich bei Silke Fuchs (Tel. 02131 9268-556, E-Mail: silke.fuchs@mittlerer-niederrhein-gmbh.ihk.de) melden. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort