Krefeld: Das Bockumer Badezentrum ist wieder geöffnet

Krefeld : Das Bockumer Badezentrum ist wieder geöffnet

Die Wartezeit hat ein Ende. Ab Montag können Schwimmer wieder das Hallenbad des Bockumer Badezentrums nutzen - allerdings mit Einschränkungen.

(RP) Nach den Herbstferien öffnet das Badezentrum Bockum sein Hallenbad und steht der Öffentlichkeit und den Vereinen mit einem eingeschränkten Badebetrieb wieder zur Verfügung. Die Arbeiten laufen parallel zum Badebetrieb hinter Spezialgerüsten mit luft- und blickdichten Schutzplanen, die einen Arbeitsraum für die Abbrucharbeiten und die weiteren baulichen Maßnahmen am Mauerwerk schaffen.

Ab Montag, 29. Oktober, gelten deshalb folgende öffentliche Öffnungszeiten: Montags und mittwochs von 15 bis 21 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 8 bis 16 Uhr.

Das Bad am Stadtpark Fischeln kehrt nach den Herbstferien zu seinen normalen Zeiten zurück. Ab Montag, 29. Oktober, gelten dort somit folgende Öffnungszeiten: montags bis freitags von 6 bis 8 Uhr sowie montags und donnerstags nachmittags von 14.30 bis 20 Uhr. Dienstags mittwochs und donnerstags kann in Fischeln nachmittags von 14.30 bis 17 Uhr geschwommen werden. Samstags und sonntags öffnet das Bad von 8 bis 13 Uhr.

  • Schwimmen in Niederkrüchten : Hallenbad in Elmpt öffnet wieder
  • Voerde : Öffnungszeiten von Bibliothek und Hallenbad
  • Voerde : Voerder Hallenbad ist bereits geschlossen, Freibad öffnet am Samstag

Das Stadtbad Uerdingen öffnet ab Montag, 29. Oktober, montags bis freitags für Frühschwimmer von 6 bis 7.30 Uhr. Donnerstags ist es nachmittags von 14 bis 17 Uhr offen. Samstags kann in Uerdingen von 7 bis 13 Uhr geschwommen werden.

Am Feiertag Allerheiligen, 1. November, bleiben die städtischen Bäder geschlossen.

Informationen unter www.krefeld.de