Krefeld: Darauf können Sie sich im Sommer 2016 freuen

Veranstaltungs-Tipps: Darauf können Sie sich im Sommer 2016 in Krefeld freuen

Das Sommerwetter lässt noch auf sich warten, die Sommerplanung ist schon in vollem Gange: In den kommenden Monaten reiht sich in Krefeld eine Veranstaltung an die nächste. Wir haben die Highlights gesammelt - vom Stadtfestival bis "Krefeld pur".

Los geht es schon am kommenden Wochenende. Dann steigt das Stadtfestival "Kultur findet Stadt(t)". Am 3. und 4. Juni gibt es Konzerte, Lesungen und Poetry Slams an verschiedenen Orten in der ganzen Krefelder Innenstadt. Auch zum Shoppen ist auf der Design- und Literaturmeile reichlich Gelegenheit.

Am 2. Juli steht ein Termin an, dem viele Kunst- und Kulturfreunde in Krefeld schon entgegenfiebern: Das Kaiser Wilhelm Museum wird nach sechs Jahren wieder eröffnet. Gezeigt wird die Ausstellung "Das Abenteuer unserer Sammlung I" mit Stücken aus dem Fundus aller Kunstmuseen Krefeld.

Wer im Sommer lieber an die frische Luft geht, kann am 3. Juli beim Niederrheinischen Radwandertag auf seine Kosten kommen. Mehr als 80 gekennzeichnete Radrundwege durch über 70 Städte und Gemeinden an Rhein und Maas wollen erkundet werden. Start- und Zielort in Krefeld ist der Hülser Marktplatz.

  • Übersicht : Hier gibt es Public Viewing zur WM 2018 in Krefeld

Was im Sommer in Krefeld sonst noch so los ist, steht in der Übersicht.

Ein Sommer-Highlight 2016 ist natürlich - nicht nur in Krefeld - die Fußball-Europameisterschaft. Wo Fans in Krefeld zum Public Viewing gehen können, sehen Sie hier.

Hier geht es zur Infostrecke: Sommer 2016: Das ist in Krefeld los

(lsa)