„Stärkungspaket Innenstadt“ für Krefeld CDU fordert Leitstelle für den Ordnungsdienst

Krefeld · Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) soll an soll an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr im Einsatz und erreichbar sein. Eine „Wartungsgruppe“ ist für die schnelle Säuberung und Reparaturen im Innenstadtbereich geplant.

 „Krefeld braucht Büros für den KOD in den Stadtteilen, um von dort aus entsprechend zu kontrollieren“, sagt CDU-Ratsherr Timo Kühn, Sprecher seiner Fraktion im Ausschuss für Verwaltung, Ordnung und Sicherheit.

„Krefeld braucht Büros für den KOD in den Stadtteilen, um von dort aus entsprechend zu kontrollieren“, sagt CDU-Ratsherr Timo Kühn, Sprecher seiner Fraktion im Ausschuss für Verwaltung, Ordnung und Sicherheit.

Foto: Joachim Nießen/Joachim Niessen