Krefeld: Asbest-Skandal im Schwanenmarkt - Staatsanwalt ermittelt

Kostenpflichtiger Inhalt: Vorwurf der Korruption : Staatsanwalt ermittelt wegen Asbest-Skandal in Krefeld

Der offenbar unsachgemäße Umgang mit der gefährlichen Asbestfaser bei der Sanierung der Wohnungen im Schwanenmarkt zieht weite juristische Kreise. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen diverser Umweltdelikte. Eine Person ist in erster Instanz wegen Erpressung verurteilt, und es wurde das Arbeitsgericht bemüht.