Kommentar Krefeld am Scheideweg

Allein der Umstand, dass die komplette Riege von Krefelds Spitzenbeamten vor die Presse tritt, zeigt, wie außergewöhnlich diese Haushaltsdebatte ist – und wir haben uns deshalb entschlossen, die komplette Liste der Streichvorschläge auf den folgenden Seiten zu veröffentlichen.

 Krefelds Verwaltungsspitzen gestern vor der Presse. Sie sind sich einig, dass der von CDU, FDP und UWG erzwungene Weg der Kürzungen zur Haushaltsanierung falsch ist (v.L.): Kämmerer Ulrich Cyprian, Oberbürgermeister Gregor Kathstede; Stadtdirektorin Beate Zielke, Schuldzernent Gregor Micus, Planungsdezernent Martin Linne, Baudezernent Thomas Visser und Sozialdezernent Roland Schiffer.

Krefelds Verwaltungsspitzen gestern vor der Presse. Sie sind sich einig, dass der von CDU, FDP und UWG erzwungene Weg der Kürzungen zur Haushaltsanierung falsch ist (v.L.): Kämmerer Ulrich Cyprian, Oberbürgermeister Gregor Kathstede; Stadtdirektorin Beate Zielke, Schuldzernent Gregor Micus, Planungsdezernent Martin Linne, Baudezernent Thomas Visser und Sozialdezernent Roland Schiffer.

Foto: Lammertz, Thomas
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort