Krefeld: Ab Fronleichnam gibt's "Bockum ... verwöhnt!" auf dem Schützenplatz

Aus den Stadtteilen : „Bockum ... verwöhnt!“ — erstmals mit Familientag

Der Bockumer Schützenverein veranstaltet am kommenden Wochenende vom 20. bis 22. Juni das vierte Musik- & Gourmet-Festival „Bockum....verwöhnt!“ auf dem Bockumer Schützenplatz.

Zum vierten Mal lädt der Bockumer Schützenverein zu einer Veranstaltung der besonderen Art ein. Unter dem Motto „Bockum… verwöhnt!“ wird von Donnerstag,  20., bis Samstag, 22. Juni,  auf dem Bockumer Schützenplatz gefeiert und geschlemmt.

Bei dem Musik- und Gourmet-Festival bieten Köche verschiedener Restaurants in vielfältigen Varianten schmackhafte Spezialitäten zu kleinen Preisen an. Es wird ein internationales Angebot geben, das für jede Geschmacksrichtung etwas bereit hält. Rund um die weißen Zelte dürfen sich Besucher einmal mehr bei freiem Eintritt auch auf musikalische Leckerbissen freuen.

Erstmals wird es an Fronleichnam einen speziellen Familientag geben. Um 14 Uhr startet das Programm mit einem Open-Air-Konzert bei Kaffee, Kuchen, Musik und Gesang. Der Bockumer Sängerbund, in Chorgemeinschaft mit dem Uerdinger Männergesangverein, unterhält das Publikum mit populären Titeln aus seinem reichhaltigen Repertoire. Das Pfarrorchester St. Andreas Gellep-Stratum trägt mit einem unterhaltsamen Melodienstrauß zum musikalischen Nachmittag bei. Ab 17 Uhr wird es dann rockig: Die Band „Good Times“ spielt Hits der 50er und 60er Jahre von Buddy Holly bis Elvis Presley.

Auf alte Bekannte dürfen sich die Besucher am Freitag, 21. Juni, freuen. Die „Remember Band“ begeisterte schon bei drei Schützenfesten und zwei Auflagen von „Bockum….verwöhnt!“ das Publikum.

Ebenfalls als „musikalischen Top-Act“ bezeichnen die Veranstalter die Band „Bring the Action“, die am Samstag, 22. Juni, auftritt. Als „Special Guest“ wird „Dr. Soul“ Hugh Kanza aus New York dabei sein.

Aber auch die lokale Krefelder Jazz-Szene ist an diesem Samstag auf dem Festplatz präsent: ab 17:30 Uhr bringen „Boris Odenthal’s Hot Jazz Four“ mit Jazz-Sets auf hohem Niveau die Gäste in eine sommerliche Party-Laune.

Freitags und samstags öffnen die Gourmet- und Getränkestände um 17.30 Uhr. Die Bands beginnen um 20.00 Uhr. Mitglieder der 17 Bockumer Schützen-Formationen in ihren bunten Kompanie-Hemden zapfen kühles Bier und bieten erfrischende alkoholfreie Getränke an.

Mehr von RP ONLINE