Nach tödlichem Messerangriff auf eine Frau in Krefeld 49-Jähriger leblos in Zelle vorgefunden

Krefeld · Der 49-Jährige befand sich wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Erste Anzeichen sprechen für einen Suizid. Trotz sofort durchgeführter Reanimation konnte der unverzüglich hinzugerufene Notarzt nur noch den Tod feststellen.

 Der Tatverdächtige starb in der Justizvollzugsanstalt Willich I.

Der Tatverdächtige starb in der Justizvollzugsanstalt Willich I.

Foto: Norbert Prümen
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort