1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

KRähennest TV ist ein Sporttalk der künftig im Karussell aufgezeichnet und über Youtube gesendet wird.

Sport-Talkformat über Youtube : KRähennest TV soll Krefeldern ihre Sportarten näherbringen

Das Sport-Talkformat feiert am kommenden Dienstag Premiere. Ab 19 Uhr kann es live in der Gaststätte Karussell oder auf Youtube verfolgt werden.

(RP) Krefeld ist eine Stadt mit einem sehr breiten Sportangebot. Doch die vielen erfolgreichen Vereine in kleineren Sportarten finden oft vergleichsweise wenig Beachtung hinter den Teams in den großen Publikumssportarten wie Fußball, Eishockey oder Handball. „Vor allem diesen Teams und Vereinen wollen wir nun  eine Plattform bieten“, sagt Peter Lengwenings. Gemeinsam mit Rudi Dembach von Dembach Medien und André Schicks rief er ein Talkformat ins Leben.

„Wir werden nun alle zwei Wochen einen Sport-Talk veranstalten. Dieser wird von Rudi Dembach, der in diesem Bereich sehr erfahren ist, gefilmt und über Youtube live gestreamt und kann natürlich auch im Nachhinein abgerufen werden“, erläutert Lengwenings. Immer dienstags um 19 Uhr sollen nach Möglichkeit drei Teams oder Einzelsportler aus der Stadt vertreten sein. Die Premiere am 18. Februar bietet in jedem Fall die Handballer der HSG Krefeld und die Footballmannschaft Krefeld Ravens. Ein dritter Sportgast wird noch gesucht.

„Aber es soll nicht nur geredet werden. Wir bieten auch Service und Live-Acts an. Das kann Musik sein oder auch mal ein kurzes Comedy- oder Kabarett-Stück“, sagt Lengwenings. Zum Auftakt wird die Krefelder Band SMOT dabei sein. Deren Sängerin Silja Steffstun-Gottschalk ist zugleich Yoga-Trainerin und gibt Yoga-Kurste in Firmen. Darüber wird sie einen kurzen Vortrag halten. „Wir wollen keine zu langen Sequenzen. Es soll kurzweilig und unterhaltsam werden. Gern wollen wir auch Publikum einbinden. Darum freuen wir uns, wenn interessierte Bürger ins Karussell kommen“, wirbt der Mit-Initiator für die Veranstaltung.

  • Dr. Wihelm Stutzinger mit den Fragebögen,
    „Wir schaffen es sonst nicht“ : Krefelds Leitender Impfarzt sieht „Nationalen Katastrophenfall“
  • Eishockey-Oberliga : Ty Kolle gibt beim KEV 81 ein unauffälliges Debüt
  • CDU-Parteivorsitzender Marc Blondin (Mitte) und die
    Mehr Personal für Bürgerservice und Bauämter in Krefeld : CDU fordert eigene Leitstelle für den KOD

Thematisch soll das Format sich zwar immer um Sport drehen, aber dabei nicht zu spezifisch sein. „Wir wollen vor allem Sportarten und die handelnden Menschen vorstellen. Warum ist der Football geformt, wie er es ist? Wie verfolgen Zuschauer Unterwasser-Rugby? Was unterscheidet Skater- von Eishockey? Auch wollen wir die Menschen vorstellen und die Geschichten der Krefelder Sportler auch ein Stück weit neben dem Sportplatz erzählen“, sagt Lengwenings.

Titel des Formats ist „KRähennest TV“. Die Veranstalter gehen zunächst ohne Budget an die Aufgabe heran, hoffen aber, mittelfristig den ein oder anderen Sponsor zu gewinnen, um weitere Elemente einbauen zu können. Die Erfahrung in solchen Formaten ist aber durchaus vorhanden. Dembach zeichnet beispielsweise für die Liveübertragung von Spielen der Ravens und des KEV81 verantwortlich.