Krefeld: Kinder stellen Fragen zum Thema "Tod"

Krefeld: Kinder stellen Fragen zum Thema "Tod"

Als pädagogisches Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Die Letzte Reise" zeigt das Museum Burg Linn die Mitmachausstellung "Über den Tod (hinaus)" der "Kreativen Etage" (Kreta) im Trägerwerk für kirchliche Jugendarbeit.

Sie wird in der Museumsscheune, Albert-Steeger-Straße 5, präsentiert. Sie setzt in der Schnittmenge an zwischen der Neugierde der Kinder, die Fragen zum Thema Tod und Sterben stellen möchten, und der Betroffenheit der Erwachsenen, die diesen Fragen ausweichen. Die Ausstellung mit Kino, Würfelspiel, Puppentheater und Mitmachobjekten soll zur offenen Auseinandersetzung mit dem Thema anregen. Zielgruppe sind Kinder ab sechs Jahren mit ihren Eltern. Öffnungszeiten: 24., 25. Februar, 3., 4. März, jeweils von 13 bis 17 Uhr. Terminvergabe für Schulklassen: Tel. 02151 155390.

(RP)
Mehr von RP ONLINE