Krefeld Kawai: Europa-Zentrale mit 5000 Klaviere

Krefeld · Rund 5000 Klaviere warten im Europark Fichtenhain auf ihre Besitzer. Ein Kawai-Instrument, das auf dem europäischen Markt verkauft wird, macht in Krefeld erst einmal Zwischenstation. Aber Kawai steht hier auch traditionell für erstklassige Konzerte.

 Das Unternehmen Kawai besteht seit 40 Jahren. Seit 1989 hat es seine Europazentrale in Krefeld. Das Unternehmen war eines der ersten, die sich im Gewerbegebiet Fichtenhain angesiedelt haben. Akustische Klaviere und Flügel haben inzwischen große Konkurrenz durch digitale Instrumente.

Das Unternehmen Kawai besteht seit 40 Jahren. Seit 1989 hat es seine Europazentrale in Krefeld. Das Unternehmen war eines der ersten, die sich im Gewerbegebiet Fichtenhain angesiedelt haben. Akustische Klaviere und Flügel haben inzwischen große Konkurrenz durch digitale Instrumente.

Foto: Dirk Senger /Stadt Krefeld
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort