Krefeld Josefshospital will Eulenturm für Café - Denkmalbehörde lehnt ab

Krefeld · Der Krankenhausträger Malteser investiert in Uerdingen 22 Millionen Euro. Der Startschuss ist erfolgt, erste Abrissarbeiten erledigt. In 18 Monaten sollen der Neubau und alle anderen Umbauten fertig sein.

 Der denkmalgeschützte Eulenturm wäre der ideale Ort für ein Café am St. Josefshospital in Uerdingen gewesen, meinen die Bauherren.

Der denkmalgeschützte Eulenturm wäre der ideale Ort für ein Café am St. Josefshospital in Uerdingen gewesen, meinen die Bauherren.

Foto: Lammertz
 Der ärztliche Leiter des St.-Josefshospitals, Dr. Frank Bischof, zeigt die Optik, wie der Neubau einmal aussehen soll.

Der ärztliche Leiter des St.-Josefshospitals, Dr. Frank Bischof, zeigt die Optik, wie der Neubau einmal aussehen soll.

Foto: Lammertz Thomas
(sti)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort