Krefeld Innenstadt: Demokraten im Spiegel der Politik

Krefeld · Ein Spiegel lockte gestern Vertreter von CDU, SPD, FDP und Linke auf den Neumarkt. Aufgestellt hatte ihn der Verein "Mehr Demokratie". Im Spiegel konnten die Kandidaten für die Bundestagswahl sehen, wer womöglich schon bald die Macht im Land haben wird. "Direkte Demokratie" war das Thema der anschließenden Diskussion, geleitet von Vereins-Sprecher Jörg Eichenauer. "Demokratie muss von unten kommen", sagte Eichenauer. Immerhin sprächen sich 72 Prozent der Deutschen für Volksentscheide aus.

 Kandidaten für die Bundestagswahl werfen in der Innenstadt einen Blick in den Spiegel der Initiative "Mehr Demokratie".

Kandidaten für die Bundestagswahl werfen in der Innenstadt einen Blick in den Spiegel der Initiative "Mehr Demokratie".

Foto: heu
(heu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort