Krefeld: IHK zur Ausbildung: Elternsprechstunde morgen am Telefon

Krefeld: IHK zur Ausbildung: Elternsprechstunde morgen am Telefon

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein bietet am morgigen Donnerstag, 21. April, speziell für Eltern, deren Kinder eine Ausbildung beginnen möchten, eine Hotline an. "Viele Jugendliche, die in diesem Jahr die Schule beenden, haben noch nicht auf dem Schirm, dass die Bewerbungsphase für das nächste Ausbildungsjahr bereits auf Hochtouren läuft", sagt Heinrich Backes, Referent der IHK-Ausbildungs GmbH. "Deshalb ist es uns wichtig, auch die Eltern mit ins Boot zu holen." Die Matcherinnen der IHK, die Betrieben passgenau geeignete Bewerber vermitteln, haben zahlreiche Stellen im Angebot, beantworten Fragen und geben Tipps zur Lehrstellensuche und Bewerbung. Katja Gräff ist von 13.30 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 02151 635-433 erreichbar.

(RP)