Krefeld: Hochschulchor singt nordische Motetten

Krefeld: Hochschulchor singt nordische Motetten

Der Chor der Hochschule Niederrhein gibt sein alljährliches Gastkonzert am Mittwoch, 13. Dezember. Beginn ist um 19 Uhr in der Lutherkirche. Die Leitung hat Prof. Dr. Karlheinz Schüffler. Auf dem Programm stehen adventliche Motetten spätromantischer und zeitgenössischer Komponisten.

Schwerpunkt bilden nordische Chorwerke. Als hiesige Uraufführung erklingt das "Kyrie eleison" des litauischen Komponisten Urmas Sisask (geb. 1960). Aurelia Silvia Bertini spielt Harfenmusik von Woods, Thomas und Dussek; Schüffler spielt auf der Walcker-Orgel den "Angelus" von Jean Langlais.

(ped)