Krefeld: Handel: Guter Start ins Weihnachtsgeschäft

Krefeld: Handel: Guter Start ins Weihnachtsgeschäft

Obwohl der Start in den ersten Stunden alles andere als gut war, zeigt sich der Einzelhandel zufrieden mit dem Auftakt des Weihnachtsgeschäfts am ersten Adventssamstag. "Die ersten Stunden waren sehr, sehr verhalten, aber zum Nachmittag hin wurde es immer voller, und wir waren schließlich sehr zufrieden", resümierte Christoph Borgmann von Intersport Borgmann, zugleich im Vorstand der Krefelder Werbegemeinschaft, "die letzten zwei Stunden waren wirklich toll." Das Wetter hat mitgespielt - es sei kühl genug gewesen; Regen setzte er am Abend gegen 19 Uhr. Auffällig sei die lange Verweildauer von Kunden in seinem Sportfachgeschäft gewesen.

Als stimmungsvoller Auftakt des Weihnachtsgeschäftes gilt in Krefeld die beliebte Veranstaltung "Einkaufen bei Kerzenschein". Neu in diesem Jahr ist auf der Königstraße die Weihnachtsbeleuchtung.

(vo)