1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Handarbeits-Picknick an der Burg

Krefeld : Handarbeits-Picknick an der Burg

Häkeln und Stricken im Schatten der Linner Burg, dazu ein schönes Picknick, Fachsimpeln mit Gleichgesinnten und noch eine Charity-Aktion: All das können Handarbeits-Fans am Samstag, 9. Juni, von 14 bis 18 Uhr gemeinsam erleben, wenn die Linner Gruppe "Nadelspiel" wieder zum "Picknick im Park" auf die Vogelwiese einlädt. Anlass ist der weltweit immer am zweiten Samstag im Juni gefeierte Tag der Handarbeit.

"Die Idee ist, dass Menschen, die sich für Handarbeit begeistern, ihre Wohnzimmer verlassen und sich an der frischen Luft outen", erklärt Organisatorin Heike Müskes. Die Teilnehmer sollen sich Picknickdecken oder Stühle mitbringen. Und natürlich das Picknick. "Wie bei einem Picknick üblich sind wir Selbstversorger", erklärt die Organisatorin.

Das Charity-Projekt findet in diesem Jahr zugunsten des Vereins "Herzkinder Oberhausen" statt, einer Selbsthilfegruppe für Kinder mit Herzfehlern. Die gefertigten Handarbeiten, Socken, Mützen, Schmusepüppchen und Decken werden gegen 15 Uhr einer Abordnung des Vereins überreicht.

Anmeldungen zum Handarbeitstag können über die Facebook-Gruppe "Handarbeitstag Krefeld Linn" oder telefonisch bei Heikes Müskes unter 4469297 erfolgen, aber auch eine spontane Teilnahme ist möglich. Bei schlechtem Wetter muss das Picknick ersatzlos ausfallen.

(cpu)