Krefeld: Große und kleine Jecke in Gellep und Stahldorf

Krefeld: Große und kleine Jecke in Gellep und Stahldorf

Gute Laune bei den originell kostümierten und fröhlich gestimmten Narren in den Stadtteilumzügen.

Originelle und bunte Kostüme, geliehen oder selbst geschneidert, liebevoll gestaltete Wagen und repräsentative karnevalistische Prinzenpaare unterhielten in Gellep-Stratum und in Stahldorf die froh gestimmten Besucher an den Zugwegen. In Stahldorf sind es traditionell die kleinen Jecken, die die Herzen der Krefelder Brauchtumsfreunde erwärmen. In Gellep-Stratum machen sich regelmäßig zur fünften Jahreszeit die kostümierten Erwachsenen auf den Weg, um den Zuschauern etwa als leuchtende Diskokugeln die närrische Zeit fröhlich freundlich auszuleuchten. Gellep-Stratum und Stahldorf Helau.

Diskofieber in Gellep-Stratum: Die vermeintlich Außerirdischen sind fröhliche Narren aus der Rheingemeinde. Foto: Thomas Lammertz
(RP)