Gospel Family of Hope ehrt Mihkel Kütson

Würdigung : Mihkel Kütson ist Ehrenmitglied der Gospel Family of Hope

Ein besonderes Dankeschön für den Generalmusikdirektor des Theaters Krefeld /Mönchengladbach: Der Gospelchor Familiy of Hope nimmt ihn als Ehrenmitglied auf.

(RP) Der Krefelder Gospelchor „Family of Hope“ hat Mihkel Kütson, den Generalmusikdirektor der Niederrheinischen Sinfoniker, zu seinem Ehrenmitglied ernannt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde während einer Chorprobe wurde die Ernennungsurkunde überreicht.

Mit seinem Mut für ein musikalisches Experiment und seinem Vertrauen in die gesanglichen Fähigkeiten des Chores ermöglichte Mihkel Kütson es dem Gospelchor „family of hope“ Teil des besonderen Konzertes „Gospel goes Classic“ im März dieses Jahres zu sein, heißt es in der Begründung.

Dem Konzert vorausgegangen waren wochenlange intensive Proben gemeinsam mit dem Niederrheinischen Konzertchor, den Niederrheinischen Sinfonikern und dem ebenfalls von Gabriel Vealle geleiteten Schwester-Gospelchor „Family of Peace“ aus Mönchengladbach.

  • Krefeld : Gospel beim zweiten Chorkonzert
  • Mönchengladbach : Mihkel Kütson lädt zur musikalischen Reise durch Italien
  • Krefeld : Gospel goes Classic

Diese intensive und aufregende Vorbereitung habe den Gospelsängern gutgetan, denn sie gewährte den Chormitgliedern vielfältige neue musikalische Einblicke und Erfahrungen, die noch lange nachwirken werden.

Mit der Ehrenmitgliedschaft für Mihkel Kütson bedankt sich der Gospelchor „Family of Hope“ für einen „herausragenden Meilenstein“ in seinem fast zehnjährigen Chorbestehen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE