Krefeld: Gezielter Überfall auf Krefelder Geschäftsfrau

Krefeld: Gezielter Überfall auf Krefelder Geschäftsfrau

Zwei bewaffnete Männer mit osteuropäischem Akzent haben am Dienstagnachmittag eine Krefelder Geschäftsfrau überfallen. Die Täter lauerten der 48-Jährigen gegen 16.40 Uhr an ihrer Firma in Tönisberg auf, bedrohten sie mit einer Schusswaffe.

Einer der beiden schlug ihr mit der Waffe auf den Kopf. Die Männer zwangen die Frau, die Tür zu ihrer Firma zu öffnen und sich dort auf den Boden zu legen, während sie den Gebäudekomplex durchsuchten. Dann fesselten sie ihr Opfer und flüchteten mit einigen hundert Euro Bargeld. Die polizeiliche Fahndung, an der sich auch Krefelder Beamte beteiligten, verlief ergebnislos. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02162 377-0.

(RP)