1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Galaball mit Stars aus "Let's dance"

Krefeld : Galaball mit Stars aus "Let's dance"

Am 26. Mai richtet der TC Seidenstadt eine Veranstaltung aus, bei der das Publikum zwischen den Profitänzen auch mittanzen kann.

Martin Pastor hat als Vorsitzender des TC Seidenstadt Krefeld derzeit alle Hände voll zu tun. Immerhin richtet sein Verein nach 2011 am 26. Mai wieder einen großen Galaball in Krefeld aus, bei dem es um die Deutschen Meisterschaften im Show Dance geht. Dazu bedarf es noch letzter Abstimmung mit dem Seidenweberhaus, das an diesem Tag als Austragungsstätte dient. "Vor sieben Jahren waren wir noch in der Glockenspitzhalle. Im Seidenweberhaus wollen wir dem Publikum ein Event mit Livemusik in einer ganz besonderen Atmosphäre anbieten", sagt Pastor.

Das Ambiente im eleganten Rahmen, bei dem ausdrücklich Abendgarderobe erwünscht ist, soll gleichzeitig zum Genießen einladen. "Bei uns spielt die Gruppe Feedback Dancing Band live auf der Bühne. Da wird das Publikum ausreichend Gelegenheit haben, selber das Tanzbein zu schwingen", berichtet Pastor. Nach der Balleröffnung um 19 Uhr wird zunächst ein sogenanntes Teacher&Student-Turnier ausgetragen, an dem Einzeltänzer mit ihrem Trainer oder Teacher teilnehmen. Dadurch wird Einzeltänzern, denen der Partner fehlt, die Gelegenheit gegeben, ins Turnergeschehen mit einzugreifen und sich mit anderen Paaren zu messen.

  • Beliebte RTL-Tanzshow : Was Sie zu „Let’s Dance“ 2021 wissen müssen
  • Ohne Massimo Sinato : Das sind die Profitänzer in der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel bei RTL
  • Renata Lusin tanzt in der aktuellen
    „Let’s Dance 2021“ : Nun treten die Profitänzer gegeneinander an

"Die Wertungsrichter vergeben allerdings nur Noten für die Leistung des Student. Wir nehmen bis zwei Tage vorher noch Anmeldungen an. Mitmachen kann jeder, der Interesse hat", erklärt Jutta Pastor. Nach der Siegerehrung erfolgen die Finals der Grand Prix Serienturniere der DTV Professional Division in den Standard und Latein amerikanischen Tänzen. Als sechsten Tanz zeigt jedes Paar noch einen Solo Show Dance, wo dann der Deutsche Meister ermittelt wird.

Die Qualität der Teilnehmer kann sich sehen lassen, denn immerhin gehen Weltmeister und Deutsche Meister an den Start. Am bekanntesten dürften Renata und Valentin Lusin sein, die in der aktuell elften Staffel der RTL-Sendung "Let's Dance" als Tanzpartner für die Moderatorin Charlotte Würdig und Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht fungierten. Zwischen den Darbietungen der Profitänzer ist dann das Publikum aufgefordert, selber das Tanzbein zu schwingen, über den Abend gesehen gleich sieben Mal.

(RP)