(und drei, warum wir Krefeld hassen) Fünf Gründe, warum wir Radfahrer Krefeld lieben

Krefeld · Mit keinem Fortbewegungsmittel lernt man diese Stadt besser kennen als mit dem Fahrrad. Unser Autor kann davon erzählen: Seit Jahren fährt er fast nur auf zwei Rädern durch Krefeld. Im Prinzip ist er ein glücklicher Radfahrer, aber...

 Gut gelöst: Viele Einbahnstraßen - wie hier die Dionysiusstraße - dürfen in beide Richtungen befahren werden.

Gut gelöst: Viele Einbahnstraßen - wie hier die Dionysiusstraße - dürfen in beide Richtungen befahren werden.

Foto: Lammertz, Thomas (lamm)
 Radwege als Buckelpisten wie auf der Westparkstraße: Wer sein Fahrrad liebt, der trägt.

Radwege als Buckelpisten wie auf der Westparkstraße: Wer sein Fahrrad liebt, der trägt.

Foto: Thomas Lammertz
Krefelder Radwege unter der Lupe
13 Bilder

Krefelder Radwege unter der Lupe

13 Bilder
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort