Krefeld Freizeitpark: Investoren zeigen Pläne

Krefeld · Die Entscheidung über die Ansiedlung eines Freizeitparks in Elfrath liegt bei der Politik. Die Investoren werden zunehmend skeptischer.

 Dies ist die Planung, die die Firma ISR Stadt und Raum mit Wagener und Toeller erstellt hat. Der Bau soll in zwei Phasen erfolgen. In einer ersten Phase sollen Kletterpark und Liegestrand gebaut werden, die Wasserqualität im E-See soll verbessert werden und die Beach-Volleyball- und Beachsoccerflächen sollen saniert werden. In Phase B könnte der See um einige Meter erweitert werden, um den Bau einer Wake-Board-Anlage zu ermöglichen.

Dies ist die Planung, die die Firma ISR Stadt und Raum mit Wagener und Toeller erstellt hat. Der Bau soll in zwei Phasen erfolgen. In einer ersten Phase sollen Kletterpark und Liegestrand gebaut werden, die Wasserqualität im E-See soll verbessert werden und die Beach-Volleyball- und Beachsoccerflächen sollen saniert werden. In Phase B könnte der See um einige Meter erweitert werden, um den Bau einer Wake-Board-Anlage zu ermöglichen.

Foto: Wagener
Krefeld: Freizeitpark: Investoren zeigen Pläne
Foto: Luftbild Brefort
(RP/jco)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort