1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

„Festival der Phantasie“ 2020 in der Burg Linn

4. und 5. Januar 2020 : „Festival der Phantasie“ in der Burg Linn

Das Museum Burg Linn lädt zum zweitägigen „Festival der Phantasie“: Dafür wird die mittelalterliche Festung von Samstag, 4. Januar, 10 Uhr, bis Sonntag, 5. Januar, 17 Uhr, nonstop – auch während der Nacht – geöffnet sein.

In allen Räumen wird es Spielmöglichkeiten, Märchenfiguren und Aufführungen geben. Das „Theater der Dämmerung“ zeigt diverse Märchen im Schattentheater. Auf dem Programm stehen  zudem Lesungen von Fantasy-Autoren unter anderem Diana Menschig und Fabienne Siegmund. Ein Schwerpunkt wird auf den Rollenspielen liegen. Es gibt Schaukämpfe im Burginnenhof der Linner Ritterrunde und ein Unplugged-Konzert von Blind Guardian. Gezahlt wird der Museumseintritt, für Kinder ist es frei.

(RP)