1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld/Meerbusch: Fahrer in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Krefeld/Meerbusch : Fahrer in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Am Donnerstag fuhr ein 43-jähriger Autofahrer bei Rot über die Kreuzung und stieß mit einem von rechts kommenden Peugeot eines Meerbuschers zusammen. Der Peugeotfahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Ein 43-jähriger Autofahrer aus Tönisvorst fuhr am Donnerstag gegen 15.25 Uhr auf der Straße Untergath. An der Kreuzung Untergath/Am Herbertzhof missachtete er die rote Ampel und stieß mit einem von rechts kommenden Peugeot eines 42-jährigen Meerbuschers zusammen. Der 42-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Die Unfallstelle wurde kurzzeitig gesperrt.