Zu Besuch bei einer Krefelder Pflegefamilie Es war Liebe auf den ersten Blick

Krefeld · Bei der Krefelder Familie Hofer lebt eine Dreijährige wie ein eigenes Kind. Ihre Pflegemutter erzählt über die Anfänge.

 Nicht alle Eltern sind in der Lage, ihren Kindern ein Zuhause zu geben, in dem sie in Liebe und Fürsorge leben können. Für alle Beteiligten ist es dann besser, wenn die Kinder in einer Pflegefamilie aufwachsen.

Nicht alle Eltern sind in der Lage, ihren Kindern ein Zuhause zu geben, in dem sie in Liebe und Fürsorge leben können. Für alle Beteiligten ist es dann besser, wenn die Kinder in einer Pflegefamilie aufwachsen.

Foto: Peter Steffen
 Die Mitarbeiter aus dem Team des städtischen Pflegekinderdienstes: Frank Mader, Svenja Bednarzik, Christina Gierkens, Judith Heisig, Heike Waldeck, Sabine Michel (von links).

Die Mitarbeiter aus dem Team des städtischen Pflegekinderdienstes: Frank Mader, Svenja Bednarzik, Christina Gierkens, Judith Heisig, Heike Waldeck, Sabine Michel (von links).

Foto: Stadt Krefeld
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort