Feuer in der Krefelder Innenstadt: Eiscafé in Flammen: Mehrere Menschen verletzt

Feuer in der Krefelder Innenstadt : Eiscafé in Flammen: Mehrere Menschen verletzt

In der Eisdiele "Café In" in der Krefelder Innenstadt ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Menschen mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung untersucht werden, eine Person wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Café war zu dem Zeitpunkt, zu dem der Brand bemerkt wurde, stark besucht. Der Rauch zog auch ins Untergeschoss des angrenzenden Kaufhauses "Galeria Kaufhof". Durch den Keller gibt es eine Verbindung.

Noch vor einigen Jahren verlief die inzwischen aufgelöste Lebensmittelabteilung des Kaufhofs unterhalb der Königstraße bis unter die Räumlichkeiten des heutigen Eiscafes. Der Verkauf im Untergeschoss des Kaufhofs musste am Nachmittag wegen der Verrauchung eingestellt werden.

Um 14.17 Uhr wurden die Beamten zu dem Feuer im "Café In" an der Ecke Hochstraße und Marktstraße in der Krefelder Innenstadt gerufen. Als der Brand ausbrach, befanden sich etwa 200 Personen in dem Café, das in unmittelbarer Nähe eines großen Kaufhauses liegt. Die Räumlichkeiten mussten von der Feuerwehr evakuiert werden. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, so dass die Beamten nur unter Nutzung von Atemschutz zum Brandort vorrücken konnten.

Nach dem Brand hatten sich einige Menschen gemeldet, die ein Kratzen im Hals verspürten. Das teilte der Einsatzleiter der Feuerwehr unserer Redaktion mit. Etwa acht Personen wurden noch vor Ort von einem Notarzt untersucht. Geprüft wurde, ob sich in der Atemluft der Verletzten Anzeichen auf eine Rauchgasvergiftung feststellen lassen. Bis 17 Uhr wurde eine Person ins krankenhaus gebracht.

Wie die Feuerwehr berichtet, hatte sich der Brand in einer Zwischendecke ausgebreitet. Medienberichte, denen zufolge ein Kabelbrand die Ursache für die Flammen war, konnten die Beamten nicht bestätigen.

Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort. Im Einsatz waren etwa 50 Feuerwehrmänner. Um 17 Uhr war der Brand gelöscht, die Feuerwehr hielt sich aber vorerst noch für Nachkontrollen in dem Bereich auf.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Krefeld: Feuer in Eiscafé an der Hochstraße

(anch)
Mehr von RP ONLINE