Krefeld: Einbrecher im Krefelder Süden unterwegs

Krefeld : Einbrecher im Krefelder Süden unterwegs

Über das vergangene Wochenende sind bisher unbekannte Täter in ein Reihenhaus an der Bonifatiusstraße in Stahldorf eingebrochen und haben Schmuck sowie Bargeld gestohlen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hebelten sie zwischen Freitag, 12.50 und Sonntag, 21.30 Uhr die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und entkamen anschließend unerkannt mit der Beute. - Am Samstag registrierte die Polizei zwei Einbrüche in ein Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße registriert. Zwischen 8.15 und 22 Uhr versuchten die Einbrecher zunächst, zwei Fenster einer Erdgeschosswohnung aufzuhebeln.

Als dies misslang, machten sie sich an der benachbarten Erdgeschosswohnung zu schaffen. Dort hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas gestohlen wurde, konnte gestern noch nicht gesagt werden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter 02151- 6340 oder per E-Mail an "hinweise.krefeld@polizei.nrw.de" und weist auf die kostenlose Beratung zur Wohnungssicherung des Kommissariats "Kriminalprävention und Opferschutz" hin.

(RP)
Mehr von RP ONLINE